Familienpicknick mit Spiel­stationen am Waldspielplatz

Familienpicknick mit Spielstationen am Waldspielplatz (Foto: Bettina Klebrig)

Ende Sep­tem­ber luden wir alle Fami­li­en unse­rer BRK Kita „Unter der Burg“ Königs­berg i.Bay. zu einem Pick­nick am Wald­spiel­platz ein. Gera­de zu Beginn eines neu­en Kin­der­gar­ten­jah­res ist es eine wert­vol­le Berei­che­rung, wenn die Fami­li­en die Gele­gen­heit bekom­men, sich ken­nen­zu­ler­nen und sich in einer gemüt­li­chen Atmo­sphä­re aus­zu­tau­schen.

Die Kin­der begrüß­ten ihre Eltern, Groß­el­tern und Geschwis­ter fröh­lich mit einem Lied. Anschlie­ßend stell­ten wir eine sinn­bild­li­che Ver­knüp­fung zwi­schen einem Baum und einer Fami­lie dar, indem sich sym­bo­lisch alle Groß­el­tern als Wur­zeln in einen Kreis stell­ten, die Eltern sym­bo­li­sier­ten den Baum­stamm, an dem die Kin­der Halt, Nah­rung und Liebe erfah­ren. Die Kin­der schließ­lich, die um alle her­um stan­den, waren die Äste, die aus Wur­zeln und Stamm ent­ste­hen.

Danach bega­ben sich die Kin­der mit ihren Fami­li­en zu den ein­zel­nen Spiel­sta­tio­nen, die die Erzie­he­rIn­nen vor­be­rei­tet hat­ten: Beim Balan­cie­ren über eine Slag­li­ne konn­ten die Kin­der ihr Gleich­ge­wicht trai­nie­ren. Die nächs­te Her­aus­for­de­rung war das Erra­ten von Bäu­men in der Umge­bung des Wald­spiel­plat­zes. Außer­dem wur­de die Ziel­si­cher­heit beim Zap­fen­weit­wurf getes­tet und die Genau­ig­keit bei der Suche im Wald „Was gehört nicht dahin“. An der letz­ten Sta­ti­on waren alle Fami­li­en­mit­glie­der gefragt. Auf der gro­ßen Steh­wip­pe muss­ten sich die Fami­li­en so ver­tei­len, dass ein Gleich­ge­wicht ent­stand und die Wip­pe in der Waa­ge ste­hen blei­ben konn­te. Am Ende jeder Sta­ti­on gab es auf einer Kar­te, die jedes Kind er­halten hat­te, einen gedruck­ten Apfel. Jede Fami­lie konn­te spä­ter mit Erfolg zum gemüt­li­chen Teil über­ge­hen und gemein­sam mit allen pick­ni­cken.

Unter dem Aspekt „Natur und Bewe­gung mit der gan­zen Fami­lie“ ver­brach­ten wir ein paar schö­ne und erleb­nis­rei­che Stun­den am Wald­spiel­platz in Königs­berg.