St. Martin

St. Martin

Unser dies­jäh­ri­ges St. Mar­tins­fest begann mit einem Got­tes­dienst in der St. Josef Kir­che in Königs­berg i.Bay. Gemein­sam mit Gemein­de­re­fe­rent Mar­kus Fas­ten­mei­er gestal­te­ten die Kin­der die­sen Gottesdienst.

Nach dem Begrü­ßungs­wort durch Herrn Fas­ten­mei­er, in der das Tei­len und Dan­ken den Kin­dern nahe gebracht wur­de, san­gen unse­re Kin­der ein Lied über das Tei­len. Anschlie­ßend waren die Kin­der an der Reihe.

Im Rah­men unse­res Jah­res­the­mas in die­sem Kin­der­gar­ten­jahr dreht sich alles um das The­ma „Mär­chen“. Was könn­te um die­se Jah­res­zeit bes­ser pas­sen als das Mär­chen „Stern­ta­ler“? Schon im Kin­der­gar­ten­all­tag haben wir mit allen Kin­dern viel über die­ses Mär­chen gespro­chen, so konn­ten wir es gut in den Got­tes­dienst ein­flie­ßen lassen.

Nach einem gemein­sa­men Gedicht aller Kin­der spiel­ten die Vor­schul­kin­der das Mär­chen vom „Stern­ta­ler“ vor, wie das Mäd­chen mit den Armen teil­te und zum Ende hin mit Stern­ta­lern, die vom Him­mel fie­len, beschenkt wur­de. Danach spra­chen die Schul­kin­der die Für­bit­ten und wir erhiel­ten zum Abschluss den Segen.

Vol­ler Vor­freu­de mach­ten wir uns dann mit den Kin­dern auf den Weg durch die Alt­stadt von Königs­berg i.Bay. Dabei durf­te St. Mar­tin mit sei­nem Pferd nicht feh­len. Die Kin­der tru­gen dabei ihre selbst­ge­bas­tel­ten Later­nen und san­gen gemein­sam St. Martinslieder

In unse­rer KitaPlus erwar­te­ten uns dann lecke­re Geträn­ke und hei­ße Wie­ner. Die Vor­be­rei­tung und Orga­ni­sa­ti­on für die Ver­pfle­gung an St. Mar­tin über­nahm der Eltern­bei­rat. Dafür dan­ken wir ihm recht herzlich.