Waldwoche

Waldwoche

Vom 16. März bis 20. März 2018 fand in der BRK KitaPlus “Unter der Burg“ Königs­berg i.Bay. eine Wald­wo­che statt. Bei Son­nen­schein und ange­neh­men Tem­pe­ra­tu­ren wan­der­ten bei­de Kin­der­gar­ten-Regel­grup­pen hin­auf zum Wald­spiel­platz, um dort ihren Vor­mit­tag zu ver­brin­gen.


Kleine Waldspielplatz-EntdeckerNach einem gemein­sa­men Mor­gen­kreis, stärk­ten sich alle Kin­der mit ihrer mit­ge­brach­ten Brot­zeit. Anschlie­ßend konn­ten die Kin­der wäh­len, ob sie an einem ange­lei­te­ten päd­ago­gi­schen Ange­bot mit­ma­chen oder den Spiel­platz auf eige­ne Faust erkun­den wol­len. Täg­lich wech­sel­ten die Ange­bo­te, die das päd­ago­gi­sche Fach­per­so­nal vor­be­rei­tet hat­te.

In der Schnitz­ecke ent­stan­den Mobi­les, Pfeil und Bogen und krea­ti­ve Figu­ren, die die Kin­der stolz mit nach Hau­se neh­men konn­ten.

An der Fühlsta­ti­on sam­mel­ten die Kin­der Natur­ma­te­ria­li­en, die in Säck­chen gepackt wur­den, um sie anschlie­ßend bei einem Fühl­spiel zu erra­ten. Beim Man­da­la-Legen gab es kein Halt mehr für die Krea­ti­vi­tät der Kin­der und es ent­stand ein wun­der­schö­nes Natur­man­da­la am Wald­bo­den.

Sport­lich ging es beim Wald­trai­ning her. Die Kin­der haben erfah­ren, wel­che Mög­lich­kei­ten es gibt auch im Wald sei­nem Bewe­gungs­drang frei­en Lauf zu las­sen. Weit­wurf mit Tan­nen­zap­fen oder Balan­cie­ren auf Baum­stäm­men sind nur eini­ge Bei­spie­le hier­für.

Lagerfeuer sicher gelöscht!Das High­light war wohl der Besuch eines Jägers, der durch Anschau­ungs­ma­te­ri­al und sein Wis­sen, den Kin­dern sei­ne Auf­ga­ben erklä­ren und ihnen die Acht­sam­keit von Natur und Tie­ren nahe brin­gen konn­te.

In die­ser Woche wur­de wie­der ein­mal sehr deut­lich sicht­bar, wie wert­voll die Natur für Kin­der ist. Alle hat­ten viel Spaß beim Erfor­schen, Spie­len und Bas­teln mit Natur­ma­te­ria­li­en. Stets konn­te man ein Lächeln in den Kin­der­ge­sich­tern sehen. Die­se gelun­ge­ne Woche wird allen noch lan­ge im Gedächt­nis blei­ben und die Freu­de auf den nächs­ten Besuch des Wald­spiel­plat­zes ist groß.